KEY FACTS

1996 GEGRÜNDET 10+ MITARBEITER 700+ PROJEKTE In den Bereichen Schienenfahrzeugindustrie Automobilindustrie & Maschinenbauindustrie

WIR UNTERSTÜTZEN SIE
MIT UNSEREM KNOW-HOW IM BEREICH
PRÜFTECHNIK

Wir entwickeln

Resonanzprüfstände für die Eisenbahn- und Großmotorenindustrie

Wir berechnen

mit FE-Simulationen Aufgaben in Statik, Dynamik, Festigkeit und unterstützen so Ihre Produktentwicklung

Wir validieren

Ihre Eisenbahnradsätze und Kurbelwellen für die Produktfreigabe

SINUSJET GEN 3.0

Prisma Power Oscillator

SINUSJET GEN 3.0

Railway Application

Weltweit einzigartig und erstmalig konnte die Aufbringung von Biege-, Torsions- und kombinierten Lasten mit unserem SINUSJET 3.0 realisiert werden.

Die reale Validierung der theoretischen Auslegung sicherheitsrelevanter Teile – wie Eisenbahnradsätze – erfordert eine sorgfältige und innovative Durchführung von Prüfversuchen und lässt sich mit dem neuen SINUSJET GEN 3.0 maßgeschneidert umsetzen.

Testen des kompletten Radsatzes

Schneller & komfortabler Wechsel des Radsatzes

Kein Fundament erforderlich –PLUG & PLAY

Wartungsfrei bei niedrigstem Energieverbrauch

Geräusch- & vibrationsarmer Betrieb

SINUSJET LEF

Large Engine Family

Um die künftigen Anforderungen im Großmotorenbau, wie die Steigerung von Leistung und Wirkungsgraden bei gleichzeitigem Leichtbau zu meistern, müssen nach sorgfältiger theoretischer Auslegung, diese durch innovative Prüfversuche validiert werden. Diese folglich unablässigen Prüfungen der Bauteilsicherheit und Produktqualifizierung sind nun einzigartig mit unser SINUSJET LEF Serie durchführbar.

500 mm

Für Kurbelwellen mit Hauptlager-durchmesser bis 500 mm

4000  kNm

Für Torsionsmomente bis 4000 kNm

Kompakte Bauweise – PLUG & PLAY

Wartungsfrei bei niedrigstem Energieverbrauch

Geräusch- & vibrationsarmer Betrieb

FOR YOUR SUSTAINABLE PRODUCTS OUR ENGINEERING